Mittwoch, Oktober 13, 2010

Endspurt

Seit gestern bin ich draussen am arbeiten. Es sollte alles noch fertig werden, damit ich danach in Ruhe den Garten abräumen kann.
Die Kakteen sollten auch noch ins Haus und die Palmen und Zitruspflanzen in den Keller.
Das ist meine letzte Färbung, da ich einfach keine Zeit mehr habe.
Ich habe noch einen kleinen Rest Ashford Farben, wer sie möchte, soll sich melden.

Auch den Steamer zum Fixieren würde ich gerne abgeben.
Engel im Rohbrand, sie werden morgen glasiert und Raku gebrannt.
Mein Ofen und kleine Tontöpfchen für die Kakteen, die noch abkühlen.
Meine neue Stehle. Schwarzer Ton und Schwemmholz aus der Thur. Bin gespannt, ob es den Winter übersteht.
Eine Arbeit meiner Tochter.
Noch ein Töpfchen von Joya.

1 Kommentar:

swissquilter hat gesagt…

Liebe Susanne, deine vielen künstlerischen Talente erstaunen mich immer wieder. Einfach toll, was Du alles machst.
Liebe Grüsse
Edith