Donnerstag, Juli 17, 2014

Angenommen!

Heute ist das erlösende Mail angekommen. Mein Quilt ist für den Wettbewerb beim Europäischen Patchwork-Treffen im Val d'Argent vom 18-21.9. angenommen.
Da ich auch gerne dabei sein möchte, wollte ich heute Abend ein Hotelzimmer buchen. Nach über 3 Stunden suchen hab ich eines gefunden, dass in der näheren Umgebung liegt und auch bezahlbar ist. Dachte wirklich schon daran mein Zelt mitzunehmen. Aber es könnt ja regnen und das wollt ich dann doch nicht riskieren. Ich freue mich.....


Donnerstag, Juni 19, 2014

fantasy landscape

Endlich ist er fertig und fotografiert. Leider bin ich nicht sehr gut dabei. Erst war er zu hell, dann zu dunkel und dann stimmte die Pixelzahl nicht.
Jedenfalls habe ich die Fotos heute abgeschickt und hoffe natürlich, dass ich einen positiven Bescheid bekomme und mein Quilt zum Wettbewerb zugelassen wird.



Freitag, Mai 23, 2014

fast fertig

Dies gilt für den Quilt wie auch für mich.
Bei dem schönen Wetter hatte ich einfach keine Lust zu nähen und jetzt bin ich unter Zeitdruck geraten.
Heute habe ich die Stege für die Kanten angenäht. Bevor ich sie aber hinten annähen kann, muss ich noch fertig malen. Nicht bunt, sondern nur schwarz.
Das schwierigste ist dann noch einen passenden Namen zu finden. Mir fällt da immer nichts ein, oder erst dann, wenn es schon zu spät ist.
Es ist nicht nur schwarz weiss, aber dass zeige ich euch später.

Mittwoch, Mai 14, 2014

Fadenspannung

Letztes Wochenende war in Solothurn Quilt Festival von Patchquilt. Unter anderem wurden 45 Werke zum Thema Fadenspannung ausgestellt und bewertet.
Ich war am Freitag da und war begeistert von den vielen schönen Quilts.
Sie werden im Oktober noch an der European Quilt Championship in Veldhoven gezeigt. Schaut sie euch an.
Es gibt auch ein kleines Buch dazu.

Mein Altweibersommer.

Leider kann man die silbernen Spinnfäden und kleinen Glasperlen auf dem Bild nur sehr schlecht sehen, das Spinnennetz ist mitten drin.

Donnerstag, Mai 01, 2014

Socken und Resteverwertung

Da die ganze Familie mit Boshimützen eingedeckt ist, habe ich die Reste verhäkelt. Das lila ist nicht so meine Farbe, aber nachts sind bekanntlich alle Katzen grau.
Rote Socken aus eigener Färbung. Farbwechsel nach Lust und Laune.
Blaue aus Merinogarn High Twist von der FadenFreundin. Das Garn ist einfach himmlisch. Es ist von Atelier Zitron. Ich würde etwas drum geben, das Garn für eigene Färbungen zu bekommen.


Freitag, März 28, 2014

Maschenmarkierer

Ganz unerwartet habe ich diese Woche ein Couvert mit diesen kleinen Elefäntchen bekommen. Ich musste nicht lange studieren, was damit gemacht werden kann.


Donnerstag, März 20, 2014

Raku

Das ist der erste Brand. Noch ganz schön schmutzig.
Das Paar nach dem reinigen.
Zwei Hühner vom gröbsten Rauch gereinigt.
Frau von vorne
und von hinten
Bis die alle sauber sind..... Für heute reichts mir. Morgen soll auch noch ein schöner Tag sein.

Mittwoch, März 19, 2014

Quilten entspannt

Ich habe ein neues Quiltprojekt in Angriff genommen. Kann aber wie meistens noch keine Bilder zeigen. Aber ein Bild von Kaya, wie sie ganz entspannt daneben liegt.

Mittwoch, Februar 19, 2014

Hähne und Hühner

Normalerweise töpfere ich draussen. Nun habe ich aber letztes Jahr meine Gipshühner entsorgt weil ich doch Raku Hühner machen wollte. Hab ich aber nicht gemacht.
Darum habe ich mir jetzt einen Arbeitsplatz im Keller eingerichtet.Es ist etwas frisch da unten. Zur Zeit höchstens 10 Grad und mit mobilem Radiator vielleicht 12. So 2-3 Stunden halte ich es aus, dann muss ich mich aufwärmen.
Wenn die Osterdeko fertig ist, warte ich den Frühling ab bis es weiter geht.
Normalerweise nur das Winterquartier für meine Pflanzen.
Der Hahn ist fertig, aber seine Hühner lassen sich Zeit.

Freitag, Januar 24, 2014

Nadelkissen

Von denen kann man nie genug haben. Der Knoten ist ein Vorführmodel der Kursleiterin beim einem Workshop des Mitgliedertreffs.
Sie hat ihn mir geschenkt, als ich mich umgesehen habe.
Ich mag diese keltische Knoten sehr.