Freitag, November 27, 2009

Heute war ich Unterwegs

Ich habe doch letztes Jahr bei einer kleinen Quiltausstellung den ersten Preis gewonnen. Das war ein Gutschein über Fr. 200.-- für Hemdenstoffe. Da ich nicht so recht weiss was ich mit zwar sehr hochwertigem aber sehr dünnen Stoff anfangen soll, habe ich das Einlösen immer vor mich her geschoben. Da der Gutschein nur noch bis Ende Jahr gültig ist, war ich heute in Zürich. Ich habe mir schon einen dunkelblauen Hemdenstoff ausgesucht der dicke Blockstreifen in Satin hat. Fürs abfüttern von Taschen wäre es gegangen.

Doch plötzlich sah ich etwas rotes unter alle den hellen Stoffen aufblitzen und das wars!!!!
Ein kleiner Ballen mit wunderbarem rotem Seidentaft. Es hat mich beinahe der Schlag getroffen, als mir die Dame den Preis von Fr. 99.--pro Meter genannt hat, aber was soll ich sagen ich habe meinen Gutschein gegen 2m dieses wunderbaren Stoffes getauscht.

Fotogen ist er nicht, er schimmert rotschwarz und ist ein Traum zum anfassen.

Danach war ich in Schinznach am Weihnachtsmarkt beim Gartencenter Zulauf mit Zizi verabredet. Sie hat da einen wunderschönen Stand und man kann ihr auch beim spinnen zusehen.
Ich habe mich sehr gefreut, sei kennen zu lernen und die Zeit ist wie im Flug vergangen.
Zweck unserer Verabredung war unser Tausch. Zwetschgenkonfi gegen Spinnenstulpen.
Ich trage sie gerade, und finde sie einfach genial und warm.

Ich musste heute feststellen, das ich doch ein ausgesprochenes Landei bin. Ich habe es zwar geschafft, mit dem Auto in Zürich das gesuchte zu finden und auch den Weg in den Aargau habe ich mit einem kleinen Umweg bewältigt, aber die vielen Staus gingen mir doch sehr auf die Neven, und erst die vielen Autofahrer die wie die Irren auf der Autobahn unterwegs sind und
denken mit Slalom ein paar Meter gutmachen zu können. Ich bin geschafft!!


Kommentare:

ZiZi hat gesagt…

Sali Susanne!
Auch ich habe mich unglaublich gefreut, dass wir uns endlich persönlich getroffen haben und auch über unseren Tausch! Fotos werde ich nächste Woche zeigen ... heute bin ich einfach zu müde *g* und morgen muss/darf ich mich dann auch wieder auf die Autobahn begeben ... Ich hatte dich ja vorgewarnt ... Am Freitag (oder eigentlich jededn Tag) ist es KEIN VERGNÜGEN durch den Gubrist-Tunnel zu fahren ...
Aber wenigstens bist du zu Hause angekommen! Das nächste Mal nehme dann ich den Weg unter die Räder!

Danke nochmal für alles und hab ein schönes 1. Advent-Wochenende!
Ganz liebi Grüess - ZiZi

Rita hat gesagt…

Hallo Susanne,
ich war auch in Schinznach und habe dich auch in Live gesehen!!

Ganz liebe Grüsse
Rita