Donnerstag, August 20, 2009

Happy End

Nachdem ich mich so über die 3 Knoten geärgert habe, habe ich das Fotos der Socken mit den Knoten an die Firma Gründel gemailt und reklamiert. Heute kam ein Paket an mit 2 Strangen Wolle als Entschädigung. Im Begleitschreiben wird erklärt, wie es zu den Knoten kommt und dass es aber diesmal schon unzulässig viele waren.
Ich habe mich sehr gefreut, dass die Firma Gründl sich um meine Reklamation gekümmert hat und bin ab sofort wieder Fan ihrer Wolle. :-))))

Kommentare:

barbaras-wollmobil hat gesagt…

das fidne ich ja nun echt eine gute Nachricht, ich freu mich für dich, es Grüessli Barbara

Nina hat gesagt…

Ich freu mich für dich.Änliches ist mir bei Schoppel/Wolle passiert. Aber denen ist das leider egal.

Liabs Grüassle
Nina