Dienstag, August 19, 2008

Tagesrapport

Der Kindergarten ist doch sehr anstrengend. Meine Kleine ist auf ihrem Mond beim Spielen eingeschlafen. Die Quiltdecke ist übrigens ein Geburtsgeschenk der Quiltsterne und wird heiss geliebt.
Meine grösste Ueberraschung heute Morgen kommt von Doris. Sie wollte mir die Anleitung ihrer tollen Täschchen schicken. Sie hat aber gleich ein ganzes Täschchen geschickt, so das ich genau sehen kann wie sie den Reissverschluss einnäht. Da waren aber noch viele andere Sachen dabei: ein ganz spezielles Siggy, ein Buchzeichen, ein Foto, Stöffchen und drei Vorlagen für Täschchen. Ich habe mich riesig gefreut und werde mich gleich an die Arbeit machen. Da war noch etwas im Garten. Eigentlich sollte es heute Mittag eine Wähe mit Fenchel, Peperoni, Mais und Käse geben. Daraus wurde nichts, weil mein Fenchel übers Wochenende aufgestengelt ist und schon beinahe blüht und sich 4 Schwalbenschwanzraupen angesiedelt haben. Die dürfen sich jetzt richtig Fett fressen.

Kommentare:

Allgäumädel hat gesagt…

Das Päckchen von Doris hätte mich auch gefreut - sie arbeitet wirklich bezaubernde Täschchen. Wobei ich mir sicher bin das du das mindestens so gut hinbekommst!

LG Patricia

Esther hat gesagt…

Hoi Susanne
Das ist eine schöne Überraschung. (die Täschchen)
die habe ich auch bewundert auf ihrem blog.
Mir sind die kleinen Dinger aber etwas zu fitzelig. *g*
Marianne war auch immer müde nach dem Kindergarten.
Die Raupen sind super, plötzlich sind sie da, keine Ahnung woher.
Hat es trotzdem etwas zu essen gegeben?
lg

Dionne hat gesagt…

Sie ist so Bonbon und, solch eine schöne Steppdecke zu haben so glückliches

Quiltgirlie hat gesagt…

Hallo Susanne, die Decke Deiner Tochter kam mir gerade doch sehr bekannt vor. Da habe ich schnell mal in meinen alten Fotos gestöbert. Schau mal auf das Siggi, dort müßte mein Name stehen. Das freut mich doch, das sie immer noch heiß geliebt wird. Ich hatte ganz vergessen, wo sie gelandet ist.
LG, Britta