Donnerstag, Januar 24, 2008

Jacke Teil 2

Ich habe letzten Oktober mit der Planung einer Patchworkjacke begonnen. Gezeichnet war schnell und das Färben der Stoffe hat auch geklappt, ausser das aus Tomatenrot ein Himbeerrot wurde. Dann habe ich mit dem Nähen begonnen und das Unheil nahm seinen Anfang.
Die Taschen waren wellig, egal wie oft ich sie gebügelt habe. Das Rückenteil lag zwar flach aber die Farbabstufungen waren viel zu schwach. Es hat einfach keinen Spass gemacht und darum habe ich es beiseite gelegt.
Vor einigen Tagen konnte ich mich aufraffen es noch einmal zu versuchen.
Die Taschen habe ich neu genäht und im Rückenteil einen anderen Stoff eingesetzt.
Wie und wo soll ich jetzt quilten? Ich werde euch weiter berichten.
Der dunkle Stoff ist nicht selbstgefärbt, aber passt ganz gut.


Kommentare:

Peggy hat gesagt…

Das Muster gefällt mir wirklich sehr gut. Bin schon ganz gespannt, wie sie wohl aussieht, wenn sier fertig ist.

Michaele hat gesagt…

Die Jacke ist sehr schön geworden und die Einsätze perfekt gequiltet. Gratuliere!