Montag, Januar 05, 2015

Fortschritte

Ich wünsche euch ein schönes und entspanntes neues Jahr. 

Bin wie immer etwas zu spät dran mit meinen Wünschen, aber ihr wisst ja selber, die Zeit fliegt.

Mein Pullover ist etwas gewachsen und ich habe das mit den Armstecks hinbekommen. Erst habe ich die Anleitung mit Google übersetzt. Das war aber nicht zu gebrauchen, dass hätte selber eine Üebersetzung gebraucht. 
Darum habe ich es mit der original englischen Anleitung versucht. Ich habe genau danach gearbeitet, obwohl mir immer noch nicht ganz klar ist, warum ich eine Masche auf eine Hilfsnadel nehmen soll und diese dann da bleibt. Sie ist jetzt auf der Sicherheitsnadel die ihr sehen könnt. Ich bin bald am Halsausschnitt. Mal sehen wie das geht. Es macht Spass, auch wenn es sehr langsam vorwärts geht. Das Muster über 28 Maschen ist auch nicht gerade einprägsam. Die Farben sind wundervoll, leider auf dem Bild etwas verblasst.
Mein Mann und die Kinder waren zwischen Weihnacht und Neujahr täglich im Wald. Es mussten einige sehr grosse Tannen 30-40m gefällt werden. Mir wars zu nass und zu kalt,
darum habe ich sie gut verpflegt und bin dann wieder an die Wärme.

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Ich bin ja leider absolut "Strickuntauglich" aber ich bewundere Alle, die dieses schöne Handwerk beherrschen, sieht einfach bombastisch aus!
Liebe Grüsse
Karin

GartenTonArt hat gesagt…

Wow, welch Farbenpracht. Toll! Früher habe ich auch viel gestrickt, deshalb weiß ich, wie viel Arbeit drin steckt. Aber ein Hobby empfindet man ja nicht als Arbeit. Schönen Sonntag und liebe Grüße, Rafaela