Donnerstag, August 04, 2011

Die Tür

Nein, ich bin nicht in den Ferien, hab nur in letzter Zeit das fotografieren vergessen.
Vor ein paar Tagen habe ich das neue Patchwork Professional gekauft.
Da gibts einen interessanten Artikel von Margaret Ramsay. Sie beschreibt ihre Arbeitsweise anhand eines Fotos einer alten Tür. Ich mag alte Türen und Mauern.

Da es heute wieder nur Regen und Gewitter gab, hab ich mir ein Foto aus dem Internet ausgedruckt und werde versuchen meine eigene alte Türe zu nähen oder besser zu malen. Ich hab dafür Stoffe herausgesucht, die ich von der Qualität oder Farbe her nicht unbedingt mehr kaufen würde aber für dieses Projekt genau richtig sind.

Das ist das fertig genäht Top.

Danach habe ich die Strukturen mit einem Filzstift eingezeichnet und das Top gesandwicht.
Ich werde sehr viel mehr quilten wie hier eingezeichnet, aber so verliere ich nicht die Uebersicht. Ich habe das Sandwich geklebt und das sehr krumm.
Der fertige Quilt wird aber noch etwas kleiner darum lass ichs jetzt so.

1 Kommentar:

Edith Bieri hat gesagt…

Sali Susanne, den Artikel habe ich gestern auch gelesen und nun bin ich natürlich sehr auf Deine fertige Türe gespannt. Wie gross wird der Quilt denn?
Fröhliches Sticheln
Edith