Freitag, Dezember 01, 2006

Horizonte

Am Dienstag war ich mit Esther bei Jacqueline Heinz an einem Horizonte Kurs. Wir mussten Bilder von Horizonten mitbringen und haben dann versucht mit allen möglichen Matierialien diesen darzustellen. Wir haben alles auf Thermolan aufgelegt und am Schluss wurde das ganze Bild komplet überquiltet. Sie hat uns gezeigt, wie man Kardwolle, Tyvek, Spinnvlies usw. benutzen kann. Das ist mein erster Horizont, den ich zuhause fertig gequiltet habe. Für die Bäume habe ich Spinnvlies eingefärbt und zum nähen zwischen zwei Lagen Avalon gelegt. Das Avalon ausgewaschen und die Bäume ausgeschnitten und aufgenäht.

Ob wohl dieser Kalender der Grund ist, warum meine Kinder heute so früh aufgestanden sind?
Der Count Down läuft und auch wenn ich Weihnachten nicht so mag, sie kommt immer Näher.

1 Kommentar:

Ulrike E. hat gesagt…

Horizont: sehr schööön!!! Sehr gut gelungen!