Mittwoch, Februar 19, 2014

Hähne und Hühner

Normalerweise töpfere ich draussen. Nun habe ich aber letztes Jahr meine Gipshühner entsorgt weil ich doch Raku Hühner machen wollte. Hab ich aber nicht gemacht.
Darum habe ich mir jetzt einen Arbeitsplatz im Keller eingerichtet.Es ist etwas frisch da unten. Zur Zeit höchstens 10 Grad und mit mobilem Radiator vielleicht 12. So 2-3 Stunden halte ich es aus, dann muss ich mich aufwärmen.
Wenn die Osterdeko fertig ist, warte ich den Frühling ab bis es weiter geht.
Normalerweise nur das Winterquartier für meine Pflanzen.
Der Hahn ist fertig, aber seine Hühner lassen sich Zeit.

Kommentare:

Alpi hat gesagt…

Ui, schwer erarbeitete Osterdeko und das mit dem eh schon kühlen Ton... du hast mein volles Mitgefühl!

Liebi Grüessli
Alpi

Flickenstichlerin hat gesagt…

Die Hühner und Hähne werden wunderschön.
Ich hatte mir vor Jahren mal ein paar gekauft, weil so gut kann ich nicht töpfern.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Nadia hat gesagt…

Schöööön:-)!! Aber momentan wäre es draussen fast wärmer?!
Deine kaltsteifen Finger kannst du ja anschliessend mit Stricken wieder erwärmen;-).
Liebi Grüess
Nadia